Menu

Schwimmbad-Überdachung Modell LOK

die KOMBINIERTE Pool-Überdachung

Bei dieser Schwimmbad-Überdachung können das erste oder das erste und zweite Element hoch ausgeführt werden (z.B. als Modell Linz Hoch) und die restlichen Elemente niedrig (z.B. als Modell Linz oder Wien).

Es ist möglich, sowohl einen Seiteneinstieg zu machen, als auch in der Vorder- und Rückwand eine Angeltüre oder Schiebetür vorzusehen. Auch eine Lüftungsklappe ist möglich, dann ist die Herstellung einer Angel- oder Schiebetüre in der Vorder- oder Rückwand nicht sinnvoll.

Die Höhe dieser Schwimmbad-Überdachung ermöglicht bequemes Schwimmen und Spielen bei geschlossenem Zustand.

Im hohen Element ist genügend Platz zum Stehen gegeben; z.B. für eine integrierte Dusche. Ebenso kann der hoch geführte Teil als Stauraum für Gartenmöbel oder Badeutensilien genutzt werden.

Die Verglasung der Pool-Überdachung kann sowohl in transparentem Kunststoffglas oder in Doppelstegplatten ausgeführt werden.
Die Ausführung in transparentem Kunststoffglas ist bei Kunden sehr beliebt.
Bei Ausführung in Doppelstegplatten ist die Durchsichtigkeit nicht so stark gegeben Nachteil der Hohlkammern ist, dass sich in den Hohlkammern Kondenswasser bildet und im Laufe der Zeit es zu Algenbildung kommen kann. Eine gute Belüftung ist in jedem Fall immer notwendig. Dafür bieten wir verschiedene Klappen an: die herkömmliche Lüftungsklappe oder eine Profilklappe.